Der Montag ohne Fleisch für eine bessere Gesundheit

Vegane Ernährung

Der fleischlose Montag ist keine neue Erfindung der Neuzeit. Der fleischlose Montag wurde während des Ersten und Zweiten Weltkriegs gefördert, als die Rationierung von Fleisch und anderen Grundnahrungsmitteln Teil der allgemeinen Kriegsanstrengungen war.

Vegane Ernährung

Heute sind wir uns der gesundheitlichen Vorteile bewusst, die mit dem Verzehr von weniger gesättigten Fetten, die in Fleisch enthalten sind, verbunden sind.

Diese Arten von Fett verschmutzen unsere Arterien und können unser Herz schädigen. Wenn Sie mindestens einen Tag pro Woche fleischlos essen, können Sie Ihr schlechtes (LDL-)Cholesterin und die Triglyceride, die Schlaganfälle, Herzkrankheiten und andere Gesundheitsprobleme verursachen, drastisch reduzieren.

Östliche Kulturen werben schon seit Generationen für weniger Fleisch, und wissenschaftliche und medizinische Berichte haben ergeben, dass diese Kulturen die gesündesten der Welt sind. Auch Fettleibigkeit ist in anderen Kulturen, die eine überwiegend vegetarische Lebensweise praktizieren, weniger ein Problem.

Ein Grund dafür, dass der fleischlose Montag in Amerika gefördert wird, ist das Problem der Fettleibigkeit, das sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen besteht. Fettleibigkeit belastet unser medizinisches System und führt zu frühen Todesfällen und chronischen Krankheiten – und die Verantwortlichen erkennen nun, wie wichtig eine gesündere Ernährung ist.

Schulen und Krankenhäuser haben sich auf die landesweite Aktion, weniger Fleisch zu essen, eingestellt, und es werden fleischlose Fleischsorten (auf pflanzlicher Basis) entwickelt, die Fleisch sowohl in der Textur als auch im Geschmack nachahmen und Ihnen Optionen bieten, die bisher nicht angeboten wurden.

Geben Sie dem veganen Montag eine Chance, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihnen zu helfen, unerwünschte Pfunde zu verlieren.

Stöbern Sie online nach einigen fleischlosen Rezepten, die Ihnen zusagen und seien Sie abenteuerlustig beim Ausprobieren neuer Ideen, die Ihre Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Familie fördern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.