Effiziente Kundengewinnung mit diesem Mobile Marketing-Tipp

Kundengewinnung

In der Geschichte des Marketings gibt es nur wenige Marketingtechniken, die so nah an eine persönliche Ansprache herankommen wie das Mobile Marketing. Mobile Geräte sind Gegenstände, die die meisten Menschen entweder bei sich tragen oder den größten Teil ihrer wachen Zeit in Sichtweite haben. Dieser Artikel baut auf diesen Informationen auf und gibt Ihnen einige hilfreiche Tipps, wie Sie diese Art der Vernetzung für sich nutzen können.

Kundengewinnung

Ein Schlüsselelement für den Erfolg des mobilen Marketings ist, dass Sie Ihre Botschaft, wann immer es möglich ist, gezielt ansprechen. Wenn Sie die Kaufgewohnheiten Ihrer Kunden kennen, sollten Ihre Werbung und Ihr Marketing auf die Kaufgewohnheiten dieser Kunden ausgerichtet sein. Sie haben bereits einen Fuß in der Tür bei ihnen, warum also nicht auf das zurückgreifen, was bei ihnen bereits erfolgreich war.

Hier noch ein Tipp für alle, die QR-Codes für Mobile Marketing nutzen wollen.

Achten Sie bei der Generierung von QR-Codes darauf, dass Sie einen kostenlosen Dienst verwenden. Wenn Sie einen kostenlosen Dienst wählen, können Sie werben, ohne einen Cent dafür auszugeben. Achten Sie darauf, dass der Dienst über ein Tracking verfügt, damit Sie wissen, wer Ihre Codes scannt.

Konzentrieren Sie sich bei der Planung Ihrer mobilen Marketingkampagne auf Relevanz und Aktualität. Nachrichten, die in diesem Format eingehen, sollten kurze Informationsimpulse sein, die sofort angewendet werden können. Anstatt beispielsweise eine Nachricht über einen Verkauf zu senden, der Wochen im Voraus geplant ist, sollten Sie eine Erinnerung kurz vor den Öffnungszeiten senden oder Informationen bereitstellen, die vorher nicht verfügbar waren, wie z.B. eine Änderung des Sprechers.

Neben dem mobilen Marketing und der Nutzung sozialer Medien zur Förderung Ihres Unternehmens müssen Sie einige offizielle Unternehmensrichtlinien haben, was das Verhalten auf diesen Social-Media-Seiten angeht. Die sozialen und mobilen Medien sind das Gesicht Ihres Unternehmens, genauso wie jede Website oder Werbung, also haben Sie eine Richtlinie, um zu definieren, wie Teammitglieder sich verhalten und Ihre Kunden ansprechen sollen.

Machen Sie Ihre Botschaften relevant.

Dies ist der wichtigste Aspekt des mobilen Marketings. Eine Textnachricht kann sehr persönlich sein und sie unterbricht jemanden, egal was er gerade tut. Vermeiden Sie es, eine E-Mail wiederzuverwenden. Ihre Textnachricht sollte kurz und sehr relevant für die Zielgruppe sein, an die Sie sie verschicken.

Wenn Sie mobiles Marketing einsetzen, bauen Sie Ihre Datenbank auf die richtige Weise auf – holen Sie sich zuerst die Erlaubnis. Fügen Sie nicht einfach Handynummern ohne eine Bestätigung hinzu. Geben Sie den Kunden eine Opt-Out-Option, bei der sie entweder auf „Ja“ oder „Ablehnen“ klicken können, um zu bestätigen. Auf diese Weise werden Sie weniger Beschwerden von Nutzern haben, die die Werbung nicht wollen.

Stellen Sie sofort klar, was Ihre Marke ist und wer Sie sind. Menschen erinnern sich normalerweise an die ersten und letzten Dinge, die sie hören. Sie wollen Ihren Markennamen als erstes und das Produkt als letztes. Halten Sie die Mitte kurz und direkt auf den Punkt, denn die Leute werden nicht viel Zeit damit verbringen, sich die Werbung anzusehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kunden eine einfache Möglichkeit geben, sich von den mobilen Marketingnachrichten abzumelden. Optionen wie Codes, die man per Text eingeben kann, um aus einer Verteilerliste entfernt zu werden, machen die Interaktion einfach. Selbst wenn Kunden sich dafür entscheiden, keine mobilen Nachrichten mehr zu erhalten, werden sie sich wahrscheinlich daran erinnern, dass Sie es einfach gemacht haben, und eher geneigt sein, sich wieder anzumelden, wenn sie den Wert in Ihren Nachrichten sehen.

Sie müssen bedenken, dass mobiles Marketing am besten bei Kunden funktioniert, die Sie bereits haben. Ihr Ziel ist es also, sie nicht nur zu halten, sondern sie zu überzeugen, auf die Konkurrenz zu verzichten und nur bei Ihnen zu kaufen. Geben Sie ihnen Gutscheine, Rabatte, Informationen über neue Produkte, bevor jemand anderes sie hat, und Sie werden feststellen, dass sie Ihrem Unternehmen treu bleiben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie die Möglichkeit haben, mit Menschen auf einer persönlichen Ebene in Kontakt zu treten, die sonst im Marketing nicht vorkommt. Nutzen Sie die Tipps in diesem Artikel, um sicherzustellen, dass Sie Inhalte liefern, die für den Kunden begehrenswert und relevant für die Botschaft sind, die Sie zu senden versuchen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.