Jüngere und frische Haut bewahren

Wenn Sie bereits mit jünger aussehender Haut gesegnet sind, dann können Sie sich glücklich schätzen. Wenn Sie sich wünschen, Ihre Haut sähe jünger aus als jetzt, dann ist noch nicht alle Hoffnung verloren, denn es gibt Dinge, die Sie tun können, um den Alterungsprozess umzukehren. So oder so, wenn Sie sie einmal haben, müssen Sie alles tun, was Sie können, um jünger aussehende Haut zu erhalten.

Der erste Schritt ist, die Schäden, die Sie Ihrer Haut zufügen, zu minimieren oder ganz zu stoppen.

Es wird immer natürliche Prozesse geben, auf die Sie wenig Einfluss haben, aber die Dinge, die Sie kontrollieren können, haben einen großen Einfluss auf das Aussehen Ihrer Haut. Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um jünger aussehende Haut zu erhalten.

1. Essen Sie eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung. Eine gute Ernährung ist für jeden Teil Ihres Körpers wichtig, auch für Ihre Haut. Essen Sie eine große Auswahl an Vollwertkost, einschließlich frischem Obst und Gemüse, magerem Eiweiß, fettarmen Milchprodukten, gesunden Fetten und Vollkornprodukten. Die Einnahme von Multivitaminpräparaten ist besser als gar nichts, aber sie sind ein schlechter Ersatz für echte und vollwertige Nahrung.

2. Vermeiden Sie zu viel Sonneneinstrahlung. Sie sollten keine Angst vor der Sonne haben, denn Ihr Körper braucht das Sonnenlicht, um Vitamin D zu synthetisieren. Manche Menschen glauben, sie müssten sich zu Beginn der Strandsaison einen ordentlichen Sonnenbrand holen. Die Theorie ist, dass dies irgendwie eine gute Basis für das Bräunen im weiteren Verlauf der Saison darstellt. Ein schlechter Zug! Ein Sonnenbrand ist eines der schlimmsten Dinge für Ihre Haut, und es ist unmöglich, alle seine Auswirkungen rückgängig zu machen.

3. Trinken Sie viel Flüssigkeit. Ihre Haut braucht viel Feuchtigkeit, um gut auszusehen. Sie können Feuchtigkeitscremes kaufen, um sie auf die Oberseite der Haut aufzutragen, und sie werden eine Menge helfen, aber Sie müssen Ihre Haut auch von innen heraus befeuchten. Wenn Sie feststellen, dass Sie Durst bekommen, dann ist das ein Zeichen dafür, dass Sie nicht genug Flüssigkeit zu sich nehmen. Getränke, die Alkohol oder Koffein enthalten, können jedoch den gegenteiligen Effekt haben, also trinken Sie diese in Maßen.

4. Wenn Sie rauchen, hören Sie auf. Die meisten Menschen wissen, dass Rauchen das Risiko erhöht, alle möglichen Krankheiten zu bekommen, aber was sie nicht wissen, ist, dass Rauchen Ihre Haut schrecklich aussehen lässt. Wenn Sie rauchen und eine jünger aussehende Haut erhalten wollen, dann müssen Sie jetzt aufhören. Wenn Sie ein Gesichtswasser verwenden, achten Sie darauf, dass es keinen Alkohol enthält. Jedes Peeling sollte mild sein und nur gelegentlich durchgeführt werden. Feuchtigkeitscremes, die Feuchthaltemittel enthalten, versorgen Ihre Haut nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern schließen sie auch ein.

Diese einfachen Tipps werden Ihnen helfen, eine jünger aussehende Haut zu erhalten, aber sie sind nur der Anfang. Je mehr Informationen Sie haben, desto besser werden Sie in der Lage sein, sich richtig um Ihre Haut zu kümmern. Nehmen Sie sich auch etwas Zeit, um verschiedene Hautpflegeprodukte auszuprobieren, bis Sie die finden, die für Sie am besten funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.